+++ Die Ampelfarbe an unserem Schulstandort wurde auf GELB geändert!
Montag, 17 Februar 2020 15:14

Fitnesstest mit SchülerInnen der Unterstufe

Artikel bewerten
(12 Stimmen)

Im Rahmen des „Sportkunde-Unterrichts“ der 8acd wurde in Zusammenarbeit mit der Nachmittagsbetreuung der Münchner Fitnesstest durchgeführt. Mit Hilfe von sechs verschiedenen Stationen/Übungen wurden die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der SchülerInnen getestet. Außerdem wurde der Body-Mass-Index (BMI) der freiwilligen Teilnehmer gemessen.
Die Testergebnisse ergaben, dass ¾ der 10-13 Jährigen normalgewichtig sind. Das restliche Viertel teilt sich in eine geringe Zahl an (stark) Untergewichtigen und (stark) Übergewichtigen auf.
Bei den koordinativen Übungen (Ballprellen, Zielwerfen) entsprechen die SchülerInnen großteils dem Durchschnitt.
Die konditionellen Fähigkeiten (Rumpfhüftbeugen, Standhochsprung, Halten im Hang, Stufensteigen) betreffend zeigen sich starke Differenzen in den unterschiedlichen Disziplinen. Die Dehnfähigkeit und Beweglichkeit liegt im stark überdurchschnittlichen Bereich, wohingegen beinahe die Hälfte der SchülerInnen beim Kraftausdauer-Bereich unterdurchschnittlich abschneidet.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ergebnisse nicht unseren Erwartungen entsprachen. Der Test zeigt einen Rückgang der sportlichen Leistungsfähigkeiten der UnterstufenschülerInnen.
Böchzelt Anna, Jeschofnik Nina, Schmid Sidonie, Schnögl Lena, Schöffmann Paul, Springer Amelie, Strauß Felix und Prof. MMag. Lerchner Birgit

Rumpfhüftbeugen

Auswertung der Tests

Halten im Hang

Ballprellen

Gelesen 1054 mal
Mehr in dieser Kategorie: « 6b goes uni Volleyball Landesmeister »