Donnerstag, 06 Juli 2017 07:35

Ehrung

Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Kärntner Schüler und Schülerinnen wurden am Donnerstag, 29.6.2017, von Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger für besondere Leistungen im Mozartsaal des Konzerthauses Klagenfurt geehrt. Die Schüler und Schülerinnen der 4bi wurden für den Gewinn des Senza Confini Zukunftsfonds ausgezeichnet, mit dem sie einen Alpen-Adria Schulkalender und ein Alpen-Adria Spiel gestalten. Die ehemaligen Schüler und Schülerinnen der 8ai freuten sich über die Ehrung im Rahmen des eTwinning-Projektes mit Italien, mit dem sie auf Bundesebene den 3. Platz erreichten.

Ehrung Land Kärnten

Gelesen 826 mal