Mittwoch, 22 Januar 2020 06:40

Bachmanian Rhapsody

Artikel bewerten
(17 Stimmen)

Unter dem Motto „Bachmanian Rhapsody“ veranstaltete das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium eine spektakuläre Ballnacht im Casineum Velden.

Nach der Devise „Don’t stop me now“ folgten mehr als 1600 Besucher dieser Einladung. Zu den Klängen der beliebtesten Hits der Kultband Queen verwandelte die Liveband Major 7 die Räumlichkeiten in eine Tanzhochburg. Die Vorsitzenden Anna Böchzelt und Raffael Wirtitsch zitierend, waren die Mitglieder des Ballkomitees unter der Federführung von Professorin Kathrin Thaler ein Jahr lang „Under pressure“, um diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Die Ballmoderation übernahmen die Maturanten Jasmin Reißner und Michael Schatt.

„It’s a hard life“ – so gestaltete sich auch der Abend für Direktor Dr. MMMag. Markus Krainz, welcher von den Maturantinnen und Maturanten zu einer Saalwette herausgefordert wurde. So musste er es schaffen, 45 unter den Ballbesuchern verteilte Kronen zu finden und anschließend mit seinem Kollegium einen Queenklassiker zum Besten zu geben. Der Herausforderung entgegnete er mit einem stimmungsvollen „We will rock you“ unterstützt von mehr als 30 Lehrerinnen und Lehrern als Backgroundsänger.

Mit einer Hommage an den Leadsänger Freddie Mercury bildete die Mitternachtseinlage den krönenden Abschluss eines glanzvollen Maturaballs. „The show must go on“ heißt es nun für das Team des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums – die Matura kann kommen!

 

 Für alle Fotos bitte auf das Bild klicken01 640

Fotocredit: Elke Schwarzenegger@elffotografie, Spaßkabine.at



Alle Fotos findet Ihr auch auf www.elff.at - bestellen - Kennwort "bachmann2020".
 
Weitere Fotos unter

https://www.kleinezeitung.at/kaernten/klagenfurt/5754248/Tolle-Nacht-im-Casineum_Das-Ingeborg-Bachmann-Gymnasium-feierte

Gelesen 2001 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Tag der offenen Tür Anmeldezeiten »