Schuljahr 2021/2022

Schuljahr 2021/2022 (60)

Freitag, 01 April 2022 11:19

Ukraine - Hilfe

 
 IMG 20220331 WA0002 (1)
 

Die letzten Wochen standen am IBG im Zeichen der Hilfe für geflüchtete Schutzsuchende aus der Ukraine. In Kooperation mit der Katholischen Jugend konnten der Caritas im Rahmen einer Spendensammlung Hilfspakete mit Hygieneartikeln übergeben werden. Diese dringendst benötigten Pakete werden auf Caritas-Wohnungen in Friesach, Feldkirchen und Klagenfurt aufgeteilt.

Herzlichen Dank für die große Hilfsbereitschaft!

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 06 April 2022 14:50

Schulbouldercup

 

Auch wenn es diesmal beim Schulbouldercup nicht für die Top Platzierungen reichte,

konnten die Boulderkids des IBG tolle Leistungen zeigen und einiges an Erfahrung sammeln.

20220406 10382920220406 11533420220406 124400

Donnerstag, 07 April 2022 06:57

Tanzen macht Spaß…

Tanzen macht Spaß…

mit Andy Kainz, der den Mitwirkenden von „Stil kommt an“ nach zwei langen Jahren endlich wieder die Möglichkeit gab, an ihren tänzerischen Kompetenzen zu feilen. Mit viel Charme und Esprit führte der berühmte Tanzmeister seine Schützlinge in die Kunst zweier Standardtänze – Walzer und Disco Fox – ein und stand für Fragen zu Dresscode und stilvollem Auftreten zur Verfügung. Mit viel Freude und Einsatz waren alle Mitwirkenden dabei.

Das Team von „Stil kommt an“

 

WhatsApp Image 2022 03 19 at 16.40.27

Donnerstag, 07 April 2022 06:59

Schülerkonzert im Dom

 

 

Am 1. April hat die 1b Klasse gemeinsam mit Prof. Görzer und ihrem Klassenvorstand Prof. Joham ein Osterkonzert/Schülerkonzert im Klagenfurter Dom besucht - die Brockes Passion von Georg Friedrich Händel. Es war sehr lustig, denn es ging um eine Klasse, die nachsitzen musste. Die „Schüler“ waren Musiker, die verschiedene Lieder gespielt und gesungen haben, in denen es um Jesus und die Ostergeschichte ging. Zwischendurch hat die Lehrerin sehr lustig erzählt, warum die Schüler nachsitzen mussten. Die Schüler haben die Lehrerin mit Papierfliegern beschossen und hinter ihrem Rücken Blödsinn gemacht. Das Publikum durfte mitmachen und dem Dirigenten zum Beispiel Emotionen nennen (Trauer, Wut, Verrücktheit usw.), die er dann in den Liedern widerspiegelte. Das Konzert hat uns allen sehr gut gefallen. Leider fiel aber unser für danach geplantes Eisessen buchstäblich ins Wasser, denn am Weg zurück zur Schule, den wir zu Fuß in Angriff genommen hatten, hat es geregnet.

Liliana Koppitsch – Klassensprecherin der 1b

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 07 April 2022 09:02

Fußball-Schülerliga!

Super Leistung unserer Fußball-Schülerliga-Mannschaft im letzten Gruppenspiel gegen Lerchenfeld 2. Bei tollen Bedingungen erkämpften sich unsere Burschen am Koschatplatz, trotz vieler Ausfälle, nach einem 1:4 Rückstand noch ein 4:4 Unentschieden. Drei Schüler mussten kurzfristig einspringen und absolvierten dabei ihr erstes Fußball-Schülerliga-Match. Bemerkenswert ist dieses Ergebnis auch, da unser Team nur mit 11 Spielern auskommen musste und daher keine Wechselspieler zur Verfügung standen. Zur Halbzeit lagen die Jungs bereits mit 1:3 zurück, wobei Lerchenfeld 2 klar überlegen war und durchaus höher führen hätte müssen. Zu Beginn der 2. Halbzeit musste unsere Mannschaft schnell das 1:4 hinnehmen. Die Jungs ließen die Köpfe aber nicht hängen und nach dem 2:4 gab es nochmals einen gewaltigen Aufschwung, welcher schließlich durch zwei weitere Tore auch noch zum Ausgleich führte. Hervorzuheben sind einerseits unser Kapitän Bezeredj-Babarczy Maximilian (3b), der direkt vom Boulder-Wettkampf in Villach eintraf und trotzdem eine hervorragende Partie ablieferte. Andererseits Kanafane Hamza (2b), der alle 4 Tore für unsere Mannschaft erzielte. Damit schaffte unser Team den Aufstieg ins Viertelfinale, wo der Gegner noch ermittelt wird.

Gratulation Burschen!

Schüler: Bezeredj-Babarczy M., Bezeredj-Babarczy S., Bürger, Kanafane, Mitterdorfer, Juvan, Sarkisjan, Trakosevic, Pechlivanidis, Skruba, Roblyek

 

WhatsApp Image 2022 04 07 at 10.00.22

Freitag, 08 April 2022 08:27

Nachhaltige Schülermobilität

Trendthema

Nachhaltige Schülermobilität

SchülerInnen und LehrerInnen des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums starten auf Initiative des Elternvereins ein neunwöchiges Projekt, das Bewusstsein für Klima und Umwelt im Alltag schaffen soll.

Hier gehts zum Artikel! :)

 

Freitag, 08 April 2022 10:15

wir backen Crêpes

 

Die 3.4.5.AF Klassen haben heute Vormittag im F-Unterricht selbst Crêpes gebacken:

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 28 April 2022 06:48

Fußball-Schülerliga

Fußball-Schülerliga!

In der diesjährigen Fußball-Schülerliga-Meisterschaft war für unsere Mannschaft im Viertelfinale Endstation. Am Koschatplatz mussten sich unsere Burschen dem Verbundmodell (sportlicher Schwerpunkt) mit 1:7 (0:4) geschlagen geben. Trotz starker kämpferischer Leistung unserer Jungs war der Gegner in allen Belangen besser und verließ absolut verdient als Sieger den Platz. Den Ehrentreffer für unsere Jungs erzielte Trakosevic Din. Trotz der klaren Niederlage war es mit dem erreichten Aufstieg ins Viertelfinale eine durchaus gute Meisterschaft unserer Mannschaft. Vor allem der Einsatz und der Teamgeist waren in allen Spielen hervorragend.

Schüler: Bezeredj-Babarczy M., Bezeredj-Babarczy S., Bürger, Kanafane, Mitterdorfer, Juvan, Sarkisjan, Trakosevic, Skruba, Hofer B., Petrovic, Kara, Garcia Lopez

 

WhatsApp Image 2022 04 27 at 18.37.51

Dienstag, 03 Mai 2022 08:24

Irland Sprachreise 7bi

 

IRLANDREISE 7BI | 18. -25. April

Nach Ostern wagten wir das große Abenteuer „Irland“: die ersten fünf Tage verbrachten wir in der Hauptstadt Dublin, wo wir vormittags immer einen Sprachkurs besuchten und am Nachmittag allerlei lustige und spannende Aktivitäten auf der Tagesordnung standen. Sightseeing, Irish-Storytelling und ein Irish-Dance Tanzkurs durften dabei natürlich nicht fehlen. Nach dem schweren Abschied von unseren Gasteltern, machten wir uns schließlich auf die landschaftlich spektakulären Reise nach Galway. Der Besuch bei den Cliffs of Moher waren sicherlich ein absolutes Highlight für uns alle. Nach einer Woche voller Eindrücke der grünen Insel und keinem Regen, mussten wir uns schließlich auf den Weg nach Hause machen, wo wir nur noch von dieser gelungen Reise träumen können…

Mara Pagitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 04 Mai 2022 07:31

Theaterstück ,, Nicht Sehen“

 

Meine Klasse und ich haben uns im Stadttheater das Stück ,,Nicht Sehen“ angesehen, da bei diesem Maxima Rab, eine Mitschülerin unserer Klasse, mitspielt. In dem Stück geht es um die tragische Geschichte über den Kärntner Kinder- und Jugendpsychiater Franz Wurst und seinen Opfern (Wer Franz Wurst nicht kennt: Wikipedia hilft). Zuallererst stellten die Hauptdarsteller die Geschichte eines kleinen Jungen dar, der später auch ein Opfer von Franz Wurst wurde. Danach gab es ein paar persönliche Erzählungen von Augenzeugen, drei Gästen, die jeweils auf unterschiedliche Weise in die Nähe oder sogar in Kontakt mit Franz Wurst gekommen waren. Danach wurde hauptsächlich über das Geschehen oder den Umgang mit Wursts Patienten erzählt. Während des gesamten Stückes gab es oft Einspielungen von Kärntnerliedern oder oftmals wurden auch laute Schreie eingeblendet. Zum Schluss wurde auch noch verständlich gemacht, wie sich die Kinder in seiner Gefangenschaft gefühlt haben, zum Beispiel mit grellen Lichtern oder lauten Schreien. Insgesamt ist das Stück äußerst empfehlenswert, es macht betroffen und regt einen echt zum Nachdenken an. Und nach dem Stück konnte man sogar noch mit den Schauspielern und dem Regisseur sprechen. Also solide 5/5 Sternen.

Raphael Kelemen, 4e

WhatsApp Image 2022 05 03 at 14.32.14

Seite 3 von 5