+++ "Schnupper Zeitraum" von 04.12 bis 19.12.2017 - Terminvereinbarung unter 0463/511735 +++ Besuch uns am Tag der offenen Tür: Freitag, 26. Jänner 2018, 17 bis 20 Uhr. +++

Leitbild

 

Unser Schulleitbild

 

 

Das Ingeborg Bachmann Gymnasium verbindet die klassisch gymnasiale Idee mit modernen Inhalten und Methoden.

Eingebettet in ein wertschätzendes, auf seelisches und körperliches Wohlbefinden bedachtes Miteinander begleiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur Hochschulreife.

Der Erwerb von Wissen und sozialen Kompetenzen macht unsere Schülerinnen und Schüler zu verantwortungsvollen, kritikfähigen und gefestigten Persönlichkeiten. Dadurch wird unsere Schule zu einem Ort, an dem man gerne lebt, lernt und lehrt.

 

 

Unser Leitbild fußt daher auf drei Säulen:

 

Wertschätzung Bildung Leistung

 

In allen Lebenslagen ist ein wertschätzendes Miteinander der Grundsatz jeder positiv verlaufenden Kommunikation in allen Lebenslagen.

An unserer Schule lernen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen, dass dieser Grundsatz von allen gelebt wird und dass jeder einzelne zu einer gelungen Schulatmosphäre beiträgt.

 

Bildung eröffnet neue Chancen im Leben und trägt wesentlich zur Steigerung der Lebensqualität bei. Wir verstehen Bildung als lebenslangen Entwicklungsprozess, der den Erwerb von Wissen als Grundstein voraussetzt.

Wir sind uns auch bewusst, dass Wissen in Fähigkeiten und Kompetenzen münden muss, die eine wichtige Voraussetzung für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung darstellen.

 

Gesetzlich verankerte Aufträge zu erfüllen ist uns eine Selbstverständlichkeit. Dass eine gute Schule mehr sein muss, steht außer Frage. Daher bekennen wir uns zur Bereitschaft, mit Begeisterung unsere individuellen Persönlichkeiten in jedes Klassenzimmer mitzunehmen und mit viel Engagement mit unseren Schülerinnen und Schülern zu arbeiten.

Das ist besonders wertvoll, weil es uns allen Zufriedenheit und Freude bereitet.

Miteinander Lernen Bildungsziele Offene Schule
Kommunikation Bildungsangebote Erweiterte Zusatzangebote
Transparenz Bachmannschwerpunkt Humor
Regeln Fördern und Fordern  
Umgangsformen    

 

 

Gelesen 1245 mal Letzte Änderung am Sonntag, 17 September 2017 12:29