ECDL – Europäischer Computerführerschein

Computerkenntnisse und -fertigkeiten werden in allen Lebensbereichen immer wichtiger. An unserer Schule besteht die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs für den Europäischen Computer Führerschein (European Computer Driving Licence) kurz ECDL zu besuchen und die Prüfungen zu den einzelnen Modulen abzulegen.

Hier die wichtigsten Informationen zum ECDL:

Der Europäische Computer Führerschein - ECDL - ist ein internationales, standardisiertes Zertifikat, mit dem jeder Computerbenutzer seine grundlegenden und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachweisen kann. Dieser Nachweis reicht von der Benutzung des Computers über die typischen Büroanwendungen und das Internet bis zu rechtlichen und gesellschaftlichen Aspekten im Umgang mit dem Computer. Praxisbezogene, anwendungs­relevante Fertigkeiten stehen im Vordergrund der 4 bzw. 7 Module, aus denen sich der ECDL zusammensetzt:

ecdl  ecdl1

Der Vorbereitungskurs für alle Module wird – wie bereits erwähnt - von der Schule kostenlos bereitgestellt. Die Prüfungen werden durch einen vom Verein bestellten Prüfer in unserem Testcenter abgenommen und sind kostenpflichtig (einmalig 37 € plus 14 € pro Prüfung).

Die Schülerin/der Schüler erhält das EDCL-Zertifikat, wenn sie/er alle vier bzw. sieben Prüfungen abgelegt und bestanden hat.

Für nähere Informationen: Mag. Thuller-Habernigg Christina

Gelesen 321 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 22 März 2018 07:58