Freitag, 05 März 2021 09:41

„Eis-Pause“ in der Nabe

Artikel bewerten
(27 Stimmen)

Nach einem anstrengenden Tag in der Schule mit Maskenpflicht, Videokonferenzen und Lernzeit für die Erledigung der Hausübungen und Arbeitsaufgaben, stand für die Schüler*innen der Nachmittagsbetreuung ein laaaaannnnger Spaziergang entlang des Lendkanals auf dem Stundenplan. Endlich konnte ohne Maske frei durchgeatmet und das schöne Wetter genossen werden. Zur Freude der Schüler*innen hatte auch bereits ein Eissalon geöffnet und somit konnte die erste wohlverdiente „Eis-Pause“ auf halbem Weg zurück zur Schule eingelegt werden.

03

01

02

Gelesen 886 mal